tausche matte gegen waldboden

Ihr Lieben,

heute Morgen ist mein Handballen geschwollen gewesen und im Laufe des Tages blauer und schmerzhafter geworden. Somit war Yoga für den heutigen Abend außen vor 🙁

Wie gut, dass meine Freundin Nina heute Abend spontan joggen gehen wollte. Da meine Kondition eh miserabel ist und ich diese guten Vorsätze längst mal wieder erfüllen wollte, kam die Verabredung wie gerufen.

Ab nach Hause, Jogging- Klamotten angezogen und auf in den Wald (auf dem Weg dorthin wurde ich zudem auch noch geblitzt- grrrr – aber ich dachte mir nur ooooom und bin dann Minuten später im Wald meinen Frust weggelaufen :-))

Selbst erstaunt, dass ich den Abendrun so gut überstanden habe, werde ich ggf. am 12. September spontan am Nachtlauf teilnehmen. Ich wollte schon immer mal so einen Lauf mitmachen und der ist sogar „nur 5.3 km“…Wenn ich es schaffe diese Woche noch zwei Mal laufen zu gehen und jeweils gut durchhalte, werde ich mich am Sonntag anmelden! Ich halte euch auf dem Laufenden.

….Danke Nina für die Motivation und den schönen Kinoabend zur Belohnung 🙂

In diesem Sinne
Namasté

Eure Heidi

Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*