Wahrhaftigkeit

Ihr Lieben, 

bei meinem neuen Lieblingsgetränk, LEMONAID+ Maracuja fällt mir gerade ein,…..

njam njam - LEMONAID+

….dass ich vorgestern mit einer Freundin beim Thai Dat in der Calwer Strasse in Stuttgart was essen war. Da sind wir u.a. auf Yoga zu sprechen gekommen und haben festgestellt, dass wir im gleichen Yoga Studio sind. Nachdem wir uns etwas unterhalten haben, hat meine Freundin gesagt, dass eine Yoga-Lehrerin alles sehr gut erklärt und auch über die Yoga Haltungen hinaus Wissen vermittelt. 

Da ist mir aufgefallen, dass meine Yoga-Lehrerin am Ende jeder Stunde (die Hände in der Namasté Haltung) zuerst die Daumen an die Stirn führt, mit den Worten „für die Klarheit deiner Gedanken“, dann auf den Mund „für die Wahrhaftigkeit deiner Worte“, dann zum Herzen „für die Liebe, die du in dir trägst“ und schließlich verneigt man sich vor sich selbst, was dann auch das Ende der Yoga- Stunde bedeutet. 

Erst jetzt ist mir so wirklich bewusst geworden, was sie uns mit „für die Wahrhaftigkeit deiner Worte“ sagen will….Synonyme für Wahrhaftigkeit sind laut Duden „Ehrlichkeit, Loyalität, Rechtschaffenheit, Wahrheitsliebe und Zuverlässigkeit“. Ich würde von mir selbst behaupten ein sehr ehrlicher Mensch zu sein und dies ist mir ist auch bei meiner Familie, Freunden, Kollegen immer sehr wichtig. Aber kennt ihr das nicht auch, dass man doch mal eine „Notlüge“ anwendet oder manchmal das Gefühl hat angeschwindelt zu werden?! 

Deswegen finde ich es umso schöner, dass Yoga nun für mich nicht nur gut für meine Figur ist, mich Gelassenheit lehrt, meine Rückenschmerzen lindert, sondern eben auch zum Denken anregt und mein alltägliches Handeln beeinflusst. 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Abend. 

Namasté

Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*