vom praktizierenden Yogi zur Yogalehrerin….

Hallo ihr Lieben,

es ist so weeeeit!!!

Es geht nun endlich los – ich wechsele die Perspektive und starte als Yogalehrerin um all das Gelernte und meine Leidenschaft weitergeben zu können.

Ich werde im Wechsel mit meiner lieben Freundin Elena von www.lightbomb.de Vinyasa Yoga im Yoga Love (über dem Mama Spa) unterrichten. Das MamaSpa ist in der Augustenstr. 2 und ist gut zu erreichen.

FullSizeRender 28

Wo genau? 

Der Eingang zum Yoga Love ist um die Ecke vom MamaSpa. Wenn ihr direkt vor dem Eingang vom MamaSpa steht, lauft ihr links entlang um die Ecke und seid schon am Eingang. Einfach nach oben laufen/ klingeln und dort warten wir auf euch. Wir sind ca. 20 Minuten vor Beginn im Studio, sodass ihr genügend Zeit habt euch umzuziehen und anzukommen….

Umziehen? 

Ja, im Yoga Love gibt es eine kleine Umkleide und eine Dusche. Zudem einen schönen Chillbereich mit bunter Couch zum davor ankommen und im Anschluss noch genießen…

Getränke? 

Wir werden eine Karaffe Wasser vor Ort haben. Gerne könnt ihr Euch Wasser oder Tee oder ähnliches mitnehmen, jedoch bitte keine Glasbehälter.

Yogamatten? 

Wir empfehlen euch (alleine schon aus hygienischen Gründen 🙂 ) eine eigene Yogamatte. Wenn ihr aber erstmal schnuppern möchtet (im wahrsten Sinne des Wortes 🙂 ) gibt es im Studio Matten kostenlos zum ausleihen.

Keine Sorge, ich nehme auch ein Spray für euch mit.

Die Sache mit dem Geld….

Eine Yogastunde (75 Minuten)  bei uns kostet 10,- Euro – in bar 🙂

always on…

Du möchtest immer auf dem aktuellen Stand sein? In Kürze werde ich einen Kalender in meinen Blog integrieren, sodass ihr immer sehen könnt, wer von uns unterrichtet. Den Start am 01. April – und das ist kein Aprilscherz – mache ich. Ansonsten könnt ihr uns gerne auf Facebook folgen um immer up to date zu sein.

Noch offene Fragen? 

Dann melde dich einfach bei Elena oder mir. Als Bloggerinnen sind wir so ziemlich always on (wenn wir nicht gerade auf der Matte sind) und freuen uns, wenn wir deine Fragen vorab klären können.

Wir freuen uns auf dich!

Alles Liebe
Elena und Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*