Veganer asiatischer Kochabend mit Freunden

Hallo ihr Lieben,

mein Geburtstag ist bereits ein paar Tage her ….aber ein Geschenk habe ich nicht vergessen. Liebe Freunde von mir wissen, das ich gerne koche 🙂 Mich seit Jahren vegetarisch und auch gerne häufig vegan ernähre. Daher haben sie mir zwei tolle Kochbücher geschenkt. Eines davon ist von Anna Jones – A MODERN WAY TO EAT. Einfach inspirierend und toll.

Auf der Karte unserer lieben Freunde stand, dass sie sich freuen würden gemeinsam daraus mal zu kochen. Manche Dinge dauern eben etwas länger….aber wenn man dann Zeit dafür findet ist es umso schöner. Gerade kochen finde ich, macht in Gesellschaft einfach noch mehr Spaß.

Aus dem Kochbuch haben mein Schatz und ich uns zwei leckere Rezepte (Vorspeise und Hauptgang) ausgesucht und waren einkaufen. Hauptsächlich beim Japaner „Izumi„um die Ecke, der wirklich empfehlenswert ist. Mit gefüllten Tüten ging es dann paar Häuser weiter zu unseren Freunden….

 

IMG_7157

 

Appertizer

Zur Vorspeise gab es ganz unspektakulär bzw. einfach überhaupt nicht aufwendig ein paar Edamame. Easy in der Zubereitung – paar Minuten kochen – und dennoch sehr lecker – einfach mit etwas Meersalz würzen. Als kleiner Appetizer bevor es zur Vorspeise geht ideal geeignet.

IMG_7161

 

Die Vorspeise

Als Vorspeise gab es einen rohen Thai-Zitrus-Crunch-Salat – yummie!!

Zutaten:

  • Karotten
  • Zuccini
  • Weißkohl
  • Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Grapefruit
  • Limette
  • Basilikum
  • Koriander
  • Bohnensprossen

IMG_7158

 

Und so sah es dann auf dem Teller aus….
IMG_7168

 

Der Hauptgang

Als Hauptgang gab es dann Asia-Nudeln mit knackigem Kohl und knusprigem Tofu – noch mehr yummie!

Zutaten: 

  • Brokkoliröschen
  • Soba-Nudeln
  • Rotkohl (1/4)
  • Meersalz
  • Reisessig
  • Ahornsirum oder Agavendicksaft
  • Olivenöl
  • Räuchertofu (z.B. Mandel-Sesam)
  • Sesamsamen
  • Frühlingszwiebeln
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • Zitrone
  • Sesamsamen geröstet
  • Koriandergrün

IMG_7163

 

Und so sah unser Essen schließlich auf dem Teller aus….Super lecker. Das war sogar das Resultat von drei Fleischessern – und das will etwas heißen 🙂

IMG_7165

 

 

Nachtisch

Auch wenn wir eigentlich schon längst satt waren….Zum Nachtisch und zur Abrundung diesen leckeren Abendessens gab es dann noch Grünteeeis und weißen Tee. Das Eis haben wir beim Japaner (Izumi) bei uns um die Ecke gekauft. Super super lecker! Und zu viert war es dann tatsächlich auch sehr schnell leer – obwohl wir alle davor eigentlich wie gesagt schon voll waren 🙂

IMG_7171

 

Wie immer wünsche ich dir viel Spaß beim Nachkochen, inspirieren lassen und genießen. Gutes und gesundes Essen ist so wichtig. In Gemeinschaft ist Essen noch viel leckerer und mehr Genuss als alleine – also tue dich mit anderen Menschen zusammen und probiere neue Dinge aus. Lass dich von Kochbüchern, tollen Foodbloggern und Co. inspirieren und schwing den Kochlöffel. Viel Spaß dabei.

Namaste deine Heidi.001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*