Thai Bowl

Hallo ihr Lieben,

heute gab es wieder etwas sehr leckeres bei mir. Eine vegane Thai-Bowl, die nicht nur sehr lecker war, sondern auch sehr schnell und einfach zuzubereiten war.

Welche Zutaten brauchst du dafür?

  • „Basis“
    • 50 Glasnudeln
  • Gemüse:
    • kleinen Brokkoli
    • 1-2 Karotten
    • 1/2 Paprika
    • 1/2 Zuccini
  • „Sauce“
    • Sojasauce
    • Saft einer halben Zitrone
    • Chili
    • Honig oder Agavendicksaft (vegan)
    • Cashewnüsse
    • Daumengroßes Stück Ingwer

IMG_2298

 

 

Wie es funktioniert?

  • Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen
  • Gemüse waschen und schneiden
  • Sauce zubereiten (obige Zutaten einfach vermischen)
  • Gemüse in einer Pfanne anbraten
  • nach ca. 5 Minuten die Sauce drüber geben und noch ein bisschen ziehen lassen
  • Glasnudeln und Gemüse vermischen
  • klein gehackte Cashewkerne drübergeben
  • Guten Appetit!

IMG_2299

IMG_2300

IMG_2301

IMG_2302

Yummie! Sehr lecker! 🙂

Viel Spaß beim nachkommen.
Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*