im flow

Ihr Lieben, 

die Zeit rennt gerade wie im Flug vorbei…. Vor lauter Arbeit und Trainingsvorbereitung denke ich zwar so oft, dass ich dieses und jenes in meinen Blog schreiben muss, es dann aber irgendwie leider doch grad zeitlich nicht hinbekomme. 

Wie ihr wisst bin ich ja grad fleißig am trainieren für meinen Nachtlauf übermorgen. So bin ich auch wieder total motiviert am Montag in die Woche gestartet. Leide hatte ich aber schon den ganzen Tag über Kopfschmerzen sodass ich leider auch beim laufen nicht so ganz fit war. 

Gestern Abend dann mal Reiseplanung voranbringen…es geht bald los, aber bis auf den Flug haben wir bisher nicht viel gemacht gehabt….

Heute konnten wir dann unsere Startunterlagen holen und haben dies auch gleich gemacht 🙂 (wobei ich das Zeichen über der SportScheck Schrift ja nicht so gut finde, werde ich es am Freitag natürlich tragen 🙂 

Foto3

Und dann ging es heute mal zu viert direkt los für unseren letzten Trainingslauf…..Es ist ein Wahnsinns Unterschied ob man alleine vor sich hinläuft oder gemeinsam und die Schritte der anderen hört, sich unterhalten und lachen kann und sich gegenseitig pusht….Somit Danke an euch drei und das kann gerne wiederholt werden! 🙂 (auch ohne Aussichten auf einen Lauf!)

Foto

So, jetzt habe ich geduscht und einen Tee getrunken und kann glücklich und zufrieden einschlafen….

In diesem Sinne
Namasté und eine erholsame Nacht

P.S. grundsätzlich habe ich einen total schlechten Schlaf….jetzt habe ich was gefunden was mir total hilft – aber eigentlich gar nicht zum einschlafen gedacht ist….Yoga Nidra 🙂 Sollte die/ der ein oder andere von euch auch Einschlafprobleme haben – vielleicht kann es ja auch euch helfen!

Foto2

Gutes Nächtle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*