genieße den augenblick

Hallo ihr Lieben,

Montage finde ich ja immer etwas schwierig….Nach einem schönen Wochenende (und das hatte ich wirklich) wieder früh aufstehen, Termine, To Do´s, Verpflichtungen….und dann auch noch mieses Regenwetter in Stuttgart….

Da bin ich nach dem geschafften Arbeitstag- mit Blick auf mein Handy – aus dem Büro gelaufen…Mütze aufgezogen, den Wind um die Nase wehen lassen…einfach nur noch heim….

Und dann…..Hebe ich den Blick und was sehe ich?! Wooooow, einen wundervollen Regenbogen in all dem grau. Da musste ich einfach grinsen….Schultern runter, Mundwinkel hoch und mal tief ein- und ausatmen….

Manchmal lohnt es sich eben doch die Augen offen zu halten und nicht immer in sein Handy reinzustarren….Danke, dass ich diesen wundervollen Augenblick nicht verpasst habe.

IMG_4641

Dann ging es aber doch schnell heim …Kontaktlinsen rein und kurz die Tasche packen um spontan ins moveorespiro zu laufen um an Sally´s Yogastunde teilzunehmen.  Was für eine tolle Stunde…Am Anfang donnerte und blitzte es draußen (was ich liebe, wenn ich in einem Raum bin :-)) und so konnte ich schnell runterkommen….

Daheim angekommen habe ich mich noch an zwei Yoga-Challenges von Instagram gemacht….Was für ein Spaß! 🙂

IMG_4662Und jetzt liege ich mit meinem neuen Lieblingslied (Astoma von Kevin James Album One) im Bett….

Namasté und gute Nacht
Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*